Sozialarbeiter/in Modellprojekt Housing First
Wir suchen für unser Modellprojekt Housing First eine/n Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Für den ambulanten sozialen Dienst des Modellprojektes "Housing First" am Standort Karl-Imhoff-Weg in 30165 Hannover mit einem Stellenanteil 50 % (19,25 Stunden wöchentlich, Einsatz vormittags, nachmittags)

Ihre Aufgaben:

Stellenbeschreibung und Aufgaben:
Ambulante Beratung und Unterstützung für das Housing-First-Modellprojekt der Stiftung Ein Zuhause Hannover

Der/Die Stelleninhaber/in hat u.a. folgende Aufgaben selbstständig wahrzunehmen:

sozialarbeiterische /sozialpädagogische Unterstützung und Begleitung der Mieter im Haus Karl-Imhoff-Weg 9 B
Hierzu zählen alle Hilfen gem.  § 67 ff. SGB XII, insbesondere die
•    Motivation zur Annahme der Hilfen
•    Hilfen bei Einzug
•    Sicherung der Wohnung
•    Konfliktmanagement
•    Etablierung einer Hausgemeinschaft
•    Gruppenangebot und Schaffung eines tragfähigen sozialen Umfeldes
•    EDV-unterstützte Hilfedokumentation
•    Netzwerkarbeit und  Etablierung des Hilfekonzeptes Housing First

Das bringen Sie mit :
•    Identifikation mit dem diakonischen Leitbild unserer Einrichtung
•    Akzeptanz gegenüber anderen Lebens- und Wertvorstellungen
•    gute Deutschkenntnisse
•    Studium Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in, (FH), Studium Soziale Arbeit (Bachelor),
•    Sozialrechtliche Kenntnisse, insbesondere SGB II / SGB XII
•    Kommunikationsfähigkeit und Reflexionsbereitschaft
•    Teamfähigkeit
•    Gute EDV – Kenntnisse

Wir bieten:
•    ein interessantes Aufgabenfeld mit hoher Eigenverantwortung und viel Gestaltungsspielraum
•    selbständiges und flexibles Arbeiten in einem Kleinteam (2 Personen)
•    einen unbefristeten Arbeitsplatz bei einem Träger mit einem breitgefächerten Hilfeangebot
•    eine attraktive Vergütung nach TV DN E9
•    jährliche Sonderzahlung
•    Kinderzulage (soweit zutreffend)
•    betriebliche Altersversorgung
•    30 Tage Urlaub (31 Tage ab 2025)
•    flexible Arbeitszeit durch Gleitzeit
•    Deutschlandticket als Jobticket (100% arbeitgeberfinanziert)
•    Supervision sowie gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote





Arbeitszeit: 19,25 Wochenstunden / Vormittags / Nachmittags
Tätigkeitsbeginn: 01.05.2024 oder nach Vereinbarung

Befristung: nein
Bewerbungsschluss: 15.04.2024

Die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses sowie die Anerkennung der christlichen Ausrichtung des Trägers ist Voraussetzung.

Für Fragen steht Ihnen Herr Sonnenberg unter 0511  35 85 610 gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Zeugnissen und Lebenslauf senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung@werkheim.de oder per Post an: Werkheim e. V. / Stiftung Ein Zuhause, Büttnerstr. 9, 30165 Hannover

 

Zurück

© Copyright Werkheim e.V | 30165 Hannover | Tel.: +49 511 358560 |